Kategorien &
Plattformen

Focusing und Bibel - online

Focusing und Bibel - online
Focusing und Bibel - online

Für viele Menschen bleiben die Kernbegriffe des christlichen Glaubens auf einer Kopfebene und dringen in den Bereich des Körpers und der Gefühle nicht durch. Christen glauben zwar zum Beispiel an Vergebung, Gnade und Angenommensein aber es fehlt die Übertragung auf das Erleben im Alltag. Deswegen sehnen sie sich zunehmend nach einer Spiritualität, die nicht nur den Verstand, sondern auch das Herz und den Körper erreicht.

Focusing kann an dieser Stelle als geistlicher Übungsweg dienen. Seitdem es in den 1970er Jahren entdeckt wurde, hat es sich als eine sehr wirksame Methode etabliert, um besser mit dem in Kontakt kommen, was uns innerlich bewegt. Es bietet eine Methode an, um einen eigenen inneren Freiraum körperlich wahrzunehmen und zu schützen. Manchmal wird dieser Ort als ein guter oder sicherer Ort erfahren. Von diesem Ort aus lässt es sich auf den Körper hören, was gerade „dran“ ist oder welches Echo zum Beispiel eine Bibelstelle oder ein anderer Text findet. Im Online-Focusing werden wir auf diese Weise einem Bibeltext nachspüren.

Das Focusing mit einer kurzen Einführung und einem anschließenden geschützten Raum, wo geteilt werden kann, was geteilt werden möchte, dauert ungefähr eine Stunde.

Technischer Zugang: Die technischen Voraussetzungen sind ein internetfähiges Smartphone oder Notebook mit Kamera und Mikrofon. Sie sollten zoom aus Google Playstore oder Appstore heruntergeladen haben, müssen sich dazu aber dort nicht anmelden.

Mit: Olaf Lindenberg, Exerzitienbegleiter, Focusing-Begleiter (DAF), Priesterlicher Mitarbeiter im Zentrum für christliche Meditation und Spiritualität Heilig Kreuz, Frankfurt.

Termine und Anmeldung: 

Montag, 30.8. / 27.9. / 25.10. / 29.11., je 19 Uhr, Anmeldung an meditationszentrum@bistumbistumlimburglimburg.de

Mehr zu Spiritualität und Focusing gibt es hier:  https://ha-makom.de/

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz