Kategorien &
Plattformen

Gebet und Liturgie

Gebet und Liturgie
Gebet und Liturgie
© Meditationszentrum

Unsere gottesdienstlichen Feiern sind offen für alle, denen eine meditative Gestaltung zusagt.

_________________________

Zu festen Zeiten

Jeden Samstag

18:00 Uhr Eucharistie zum Sonntagsbeginn (Kirche)
Ein Gottesdienst zum Auftakt des Sonntags in meditativer Gestaltung.  

Es ist unsere Absicht, dem Wort Gottes in Zeiten der Stille Raum und Nachhall zu geben. Wir versuchen, das Evangelium für ein geistliches Leben zu erschließen und in schlichten Zeichen das Sakrament des Brotbrechens zu feiern.

An einem Sonntag des Monats

So., 8.3. / 26.4. / 7.6.2020

12:00 Uhr Eucharistie am Sonntagmittag (Kirche)
Ein Gottesdienst für “Ausgeschlafene” mit kreativ-meditativer Gestaltung. Anschließend Einladung zu einer gemeinsamen MahlZeit. Bitte bringen Sie etwas für ein Buffet mit, für Getränke sorgen wir.
Termine: siehe Jahresprogramm


Mittwochs

(ausgenommen die Monate Juli und August sowie die Zeiten der hessischen Schulferien)

18:00 Uhr Eucharistie (Gruppenraum)

oder

19:00 Uhr Effata - Öffne Dich zum Hören auf Gottes Wort, aufeinander – zusammen mit anderen (Kirche)

Eucharistiefeier mit den Missionsärztlichen Schwestern, anschließend Imbiss

12.2. ǀ 4.3. ǀ 1.4. ǀ 6.5. ǀ 3.6. ǀ 2.9 .ǀ 7.10. ǀ 4.11. ǀ 2.12.

Hinweis: Wenn "Effata" stattfindet, entfällt die Eucharistie um 18:00 Uhr!

_________________________

Außer der Reihe

Aschermittwoch

Wir beginnen die Fastenzeit mit einer Eucharistiefeier in der Kirche, bei der auch das Aschenkreuz ausgeteilt wird. Anschließend gibt es die Möglichkeit zu einer gemeinsamen Fastensuppe im Saal und einen Impuls in der Krypta, gestaltet vom Team des Meditationszentrums zusammen mit den Missionsärztlichen Schwestern.

Ort:                 Kirche, Krypta und Saal

Zeitpunkt:       Mi., 26.2.2020, 18.00 Uhr

Für die Suppe und den Impuls bitte bis zum 24.2.2020 anmelden unter "Aschermittwoch".

nachts. Die großen Liturgien von Ostern

In der Nacht feiert Jesus das Abendmahl. Bei seinem Tod bricht die Nacht in den Tag. In die Nacht bringt die Auferstehung das Leben: Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern spielt die Nacht eine besondere Rolle. Wir laden ein, das Geheimnis der Nacht auszuschreiten. Die Gottesdienste werden gemeinsam gestaltet vom Team des Meditationszentrums und der Gemeinschaft der missionsärztlichen Schwestern.

Palmsonntag

Feier der Liturgie vom Palmsonntag

Ort:                 Kirche

Zeitpunkt:       Sa., 4.4.2020, 18.00 Uhr

Gründonnerstag

Feier des letzten Abendmahles

Ort:                 Kirche

Zeitpunkt:       Do., 9.4.2020, 20.00 Uhr

Karfreitag

Zur Todesstunde Jesu kommen wir in Stille zusammen

Ort:                 Krypta

Zeitpunkt:       Fr., 10.4.2020, 14.30 Uhr

 

Feier der Liturgie vom Karfreitag,

Ort:                 Kirche

Zeitpunkt:       Fr., 10.4.2020, 20.00 Uhr

Osternacht

Vor der Osternacht wird es verschiedene Wege geben, sich der Feier zu nähern: in der Lektüre der Lesungen, im Verweilen in Stille, bei einem Nachtspaziergang ... Näheres geben wir rechtzeitig hier oder im Newsletter bekannt.

Feier der Osternacht

Ort:                 Kirche

Zeitpunkt:       Sa., 11.4.2020, 24.00 Uhr

Sommerfest
27.06.2020 

Titularfest der Heilig-Kreuz-Kirche

Im Durchkreuzten verbirgt sich Leben. Das ist die Überschrift, die seit 71 Jahren an der Kirche prangt. Zum Titularfest feiern wir eine festliche Eucharistiefeier mit anschließendem Zusammensein im Saal.

Ort:                 Kirche

Zeitpunkt:       Sa., 12.9.2020, 18.00 Uhr

 

Christmette

Ein Gottesdienst, der dem Wunder des Lebens nachgeht, mit weihnachtlicher Musik, dem Weihnachtsevangelium und einer besonderen Gestaltung.

Ort:                 Kirche

Zeitpunkt:       Heiliger Abend, 24.12.2020, 22.00 Uhr

 

Der etwas andere Weihnachtsabend

Das Team des Meditationszentrums lädt ein zu einem meditativen Weihnachtsabend, der mit Musik, Texten, Stille, Gebeten, dem Geheimnis der Weihnacht nachspüren lässt.

Ort:                 Kirche

Zeitpunkt:       Weihnachtsabend, 25.12.2020, 19.00 Uhr